Alle Artikel in der Kategorie “Allgemein

Schweizer Bauernbrot

Das Schweizer Bauernbrot ist ein Brot aus Weizenmehl, Roggenmehl und Milch, dessen Oberseite behmehlt und rautenförmig eingeschnitten ist. Es hat aber gar keine Vergangenheit, wie man es erwarten würde. Die Coopzeitung fasst es gut zusammen: „Entwickelt wurde es 1955 von der Vereinigung der Schweizer Bäcker […]

Schreibe einen Kommentar

Toastbrot

Ein einfaches Toastbrot. Schnell zubereitet. Zutaten 500 g Halbweissmehl 2 TL Salz 1 TL Zucker 20 g Hefe 3.25 dl Milchwasser 50 g Butter Zubereitung Mehl und Zucker im Milchwasser auflösen Eine Mulde im Mehl machen und mit einem Teil der Flüssigkeit anmischen und 15 […]

Schreibe einen Kommentar

Halbweisser Pfünder

Der halbweisse Pfünder ist eine Adaption vom hellen Pfünder. Kürzer gebacken und anders eingeschnitten. Das Rezept ist dank der kurzen Vorbereitungszeit absolut alltagstauglich und kann am selben Tag gebacken werden. Zutaten 500 g Halbweiss Mehl (Altbach Mühle, Wittnau) 3.5 dl Wasser lauwarm 15 g Hefe […]

Schreibe einen Kommentar

St. Galler Brot

Ein St. Galler Brot zu backen, ist die Königsdisziplin bezüglich Form. Es braucht ziemlich viel Übung, bis ein Brot mit schöner Nase, dem Einriss unten und dem schönen Glanz entsteht, wie wir es vom Bäcker kennen. Die Videoanleitung vom Plötzblog ist die erste verständliche Quelle, […]

Schreibe einen Kommentar

Zürcher Stangenbrot – Dunkler Pfünder

„Der dunkle Pfünder“ ist das Brot meiner Kindheit. Zum Frühstück, als Pausenbrot, zum Znacht und auch in allen Restaurants als Beilage zu Salat. Ein einfaches Brot in einer praktischen Form, das eben nicht nur in Zürich sondern in der ganzen Schweiz in der Gastronomie weit […]

Kommentare 1