Focaccia classica

Kommentare 0
Brot

Ein einfaches Focaccia Rezept. Schnell gemacht für einen Apéro, als Vorspeise oder Beilage. Sozusagen als schnelle Variante meines Focaccia mit Tomaten Rezepts.

Zutaten

  • 250 g Weissmehl
  • 300 g Ruchmehl
  • 1 TL Salz
  • 20 g Hefe
  • 4.5 dl Wasser, lauwarm
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 g Zucker
  • Rosmarin
  • 2 Prisen Steinsalz

Zubereitung

  • Mehl in eine Schüssel geben
  • Olivenöl, Zucker und Hefe im Wasser auflösen
  • Hefelüssigkeit in einer Mulde im Mehl leicht verrühren und 15 min gären lassen
  • Salz dazugeben und zu einem flüssigen Teig kneten
  • 60 min gären lassen; 2 – 3 Mal falten
  • Das Brot mit den Fingern flachziehen und eindrücken
  • 30 min aufgehen lassen
  • Mit Steinsalz und Rosmarin bestreuen

Backen

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen
  • Focaccia 55 Minuten backen
  • Auf Kuchengitter auskühlen lassen

Bilder

 

Veröffentlicht von

Blogger. Pixelfreund. Twitter. Vespa. Fotografie. Foodie. Geocaching. Digital Art. Netzkultur.

Schreibe einen Kommentar